Wird bearbeitet...
How Long is The Australian Opal Season?
Wie lang ist die australische Opalsaison?
Dieser Text wurde maschinell übersetzt. Original zeigen?

Wird bearbeitet...

How Long is The Australian Opal SeasonAustralian opals are some of the most prized gemstones in the world. What’s more, they come from locations across Australia. With so many opals in the mix, you’d think they’d be in supply year-round, right?

Like crops and seasonal farming, opals have a season, too! So, how long is the Australian opal season?

Is There An Opal Mining Season in Australia?

Yep! And it usually lasts about three months. Given the location of Australia, opal mining season is March 1 through the end of June.

Opal mining season in Australia is three months long because the time frame correlates with the season. Opals in Australia are in season during summertime. Since the mining season starts when springtime ends, opal mining in Australia lasts for the duration of an Australian summer.

The opal mining season is a time of year during which opals are in abundance. In Australia, this time of year coincides with summer. When the temperatures have registered as being a piping 113°F. This means that for weeks back-to-back, the opal mining season is in full swing.

Are you wondering, “Where is opal mined in Australia?” Well, we have the answers for you! The best place to mine for opal in Australia is Lightning Ridge, and you can expect to find opals near Coober Pedy as well. But those aren’t the only areas where opals exist. They come from all over, from Queensland to South Australia.
How Long is The Australian Opal Season

Why is there an Opal Mining Season in Australia?

There is an opal mining season in Australia because opal is not available for mining at all times of the year. Mining opal is a seasonal adventure, and as we mentioned, the summer is your best bet when it comes to opals Australia.

Another reason for the opal mining season in Australia is the fact that some parts of the continent are subject to natural obstacles during certain parts of the year. For example, Queensland is entirely off-limits for opal mining during the majority of the summer months since monsoons flood the region.

This annual occasion makes Queensland chock full of unsuitable conditions for mining when you consider the high heats as well. The opal fields of Australia all happen to be located in sub-tropical regions of the continent. This means that warm weather will always affect the opal mining season.
How Long is The Australian Opal Season

How Much Does it Cost to Mine for Opal?

Back in the old days, mining was not an expensive trade or pastime. Nowadays, however, this fact is nothing more than a mere illusion. In today's day and age, the cost of mining, in general, has skyrocketed, but the cost to mine opal has reached an unbelievable price.

Before, mining opal cost a flat fee of $20, and that's all you had to pay to roam the area with a shovel in search of opal. Today, if you want to mine in general, you’ll have to put down a deposit of $250,000 at a bare minimum.

And that price point is only applicable for open-cut mines. If you want to mine specifically for opal, then you would find yourself having to pay closer to $500,000.

Opal mines are a steep investment, which is why many people join together and fund the mining experience as a group. This makes mining for opal more of a group activity rather than mining for opal solo. On top of the deposit required to enter into an opal mine, miners are subject to a specific regulation that applies to all mining activities involving opal.

Australian Opal Mining Regulations

This regulation states that all miners have to enroll in and pass an opal mining course. The three main ideas that this course focuses on are as follows:

  1. How to perform first aid in emergencies
  2. How to resolve electrical issues that might arise while mining
  3. How to follow safety precautions to prevent mining accidents

After completing the opal mining course, miners then have to apply for an opal mining claim. This comes directly from the Department of Minerals, and it informs miners of the expectations they must adhere to mine for opal in Australia.

As you might expect, obtaining the opal mining claim from the Department of Minerals is an additional cost. Previously, the claim was closer to $435. But those days are long gone. Now, an Australian mining claim will cost around $1230. Yikes!

As you’ve gathered, mining in Australia is an incredibly costly hobby or trade, especially if you’re not an Australian citizen. This is especially true if you are on the lookout for an opal mine that is available for purchase. It’s far easier to pay to mine in someone else's opal mine than to apply to purchase your own mine.

Even if you have the funds to own an opal mine, the odds of actually having claim over the entire mine are slim to none. It’s far more likely to end up buying a percentage of the opal mine, rather than the entire mine. This way, multiple people can own a respective percentage of the mine, and as an opal mine shared owner, you can charge other miners to mine for opal in your share of the mine!

How Long Does it Take for Opal to Form?

It takes opal approximately 5-6 million years for the opal to form. And this timeframe only applies to roughly one centimeter of opal, so just imagine how long it would take for an entire mine to fill with opal! Australia is a place with more opal than you could imagine.

That’s because over 500 million years ago, Australia was predominantly covered by seawater and the water particles contained silica, an essential ingredient in the formation of opal. The silica was located in various forms of sediment, and over time, it filled the spaces between all of the rocks in Australia, creating opals upon opals all around the country.

With a relatively short opal mining season and the steep investment costs to mine in Australia, you’d think Australia wouldn’t be the leading source of opal worldwide. However, it’s abundance is just another one of the magical features of Australian opal!

Browse our extensive collection of beautiful Australian opals online!

SHOP FOR OPALS



Wie lang ist die australische Opalsaison? Australische Opale gehören zu den begehrtesten Edelsteinen der Welt. Darüber hinaus kommen sie aus ganz Australien. Mit so vielen Opalen im Mix würden Sie denken, dass sie das ganze Jahr über verfügbar sind, oder?

Opale haben wie Ackerbau und Saisonbau auch eine Saison! Wie lange dauert die australische Opalsaison?

Gibt es in Australien eine Opal-Bergbausaison?

Ja! Und es dauert normalerweise ungefähr drei Monate. Aufgrund der Lage in Australien dauert die Opalabbausaison vom 1. März bis Ende Juni.

Die Opal-Minensaison in Australien dauert drei Monate, da der Zeitrahmen mit der Jahreszeit korreliert. Opale in Australien haben im Sommer Saison. Da die Bergbausaison mit dem Ende des Frühlings beginnt, dauert der Opalabbau in Australien einen australischen Sommer lang.

Die Opal-Minensaison ist eine Zeit des Jahres, in der Opale im Überfluss vorhanden sind. In Australien fällt diese Jahreszeit mit dem Sommer zusammen. Wenn sich die Temperaturen als eine Rohrleitung 113 ° F registriert haben. Dies bedeutet, dass die Opalbergbausaison wochenlang in vollem Gange ist.

Fragen Sie sich: "Wo wird in Australien Opal abgebaut?" Nun, wir haben die Antworten für Sie! Der beste Ort, um Opal in Australien abzubauen, ist Lightning Ridge, und in der Nähe von Coober Pedy können Sie auch Opale finden. Aber das sind nicht die einzigen Bereiche, in denen Opale existieren. Sie kommen von überall her, von Queensland nach Südaustralien.
Wie lang ist die australische Opalsaison?

Warum gibt es in Australien eine Opal-Minensaison?

In Australien gibt es eine Opalabbausaison, da Opal nicht zu allen Jahreszeiten für den Abbau zur Verfügung steht. Opalabbau ist ein saisonales Abenteuer, und wie bereits erwähnt, ist der Sommer die beste Wahl, wenn es um Opale in Australien geht.

Ein weiterer Grund für die Opalabbausaison in Australien ist die Tatsache, dass einige Teile des Kontinents zu bestimmten Teilen des Jahres natürlichen Hindernissen ausgesetzt sind. Zum Beispiel ist Queensland in den meisten Sommermonaten für den Opalabbau völlig gesperrt, da Monsune die Region überfluten.

Bei diesem jährlichen Anlass ist Queensland voller ungeeigneter Bedingungen für den Bergbau, auch wenn Sie die hohen Temperaturen berücksichtigen. Die Opalfelder Australiens liegen alle in subtropischen Regionen des Kontinents. Dies bedeutet, dass warmes Wetter immer die Opalabbausaison beeinflusst.
Wie lang ist die australische Opalsaison?

Wie viel kostet es, Opal abzubauen?

Bergbau war früher kein teurer Handel oder Zeitvertreib. Heutzutage ist diese Tatsache jedoch nichts weiter als eine bloße Illusion. In der heutigen Zeit sind die Kosten für den Abbau im Allgemeinen in die Höhe geschossen, aber die Kosten für die Gewinnung von Opal haben einen unglaublichen Preis erreicht.

Früher kostete der Abbau von Opal eine Pauschale von 20 US-Dollar, und das war alles, was Sie bezahlen mussten, um mit einer Schaufel auf der Suche nach Opal durch die Gegend zu streifen. Wenn Sie heute generell Bergbau betreiben möchten, müssen Sie eine Einzahlung von mindestens 250.000 US-Dollar tätigen.

Und dieser Preis gilt nur für Tagebau. Wenn Sie speziell für Opal abbauen möchten, müssten Sie näher an 500.000 USD zahlen.

Opalminen sind eine steile Investition, weshalb sich viele Menschen zusammenschließen und die Erfahrung des Bergbaus als Gruppe finanzieren. Dies macht den Abbau von Opal eher zu einer Gruppenaktivität als den Abbau von Opal solo. Bergleute unterliegen zusätzlich zu der für den Eintritt in eine Opalmine erforderlichen Lagerstätte einer besonderen Regelung, die für alle Bergbautätigkeiten mit Opal gilt.

Australian Opal Mining Regulations

Diese Verordnung sieht vor, dass sich alle Bergleute für einen Opalbergbaukurs anmelden und diesen bestehen müssen. Die drei Hauptideen, auf die sich dieser Kurs konzentriert, sind:

  1. Erste Hilfe in Notfällen leisten
  2. Beheben elektrischer Probleme, die beim Bergbau auftreten können
  3. Befolgen Sie die Sicherheitsvorkehrungen, um Unfälle im Bergbau zu vermeiden

Nach Abschluss des Opal-Mining-Kurses müssen Bergleute einen Opal-Mining-Antrag stellen. Dies kommt direkt vom Ministerium für Mineralien und informiert die Bergleute über die Erwartungen, die sie an meine für Opal in Australien zu halten haben.

Wie zu erwarten ist, fallen zusätzliche Kosten für den Erhalt des Opalabbauantrags beim Ministerium für Mineralien an. Zuvor lag die Forderung näher bei 435 US-Dollar. Aber diese Zeiten sind lange vorbei. Jetzt kostet ein australischer Bergbauanspruch ungefähr 1230 US-Dollar. Huch!

Wie Sie gesehen haben, ist der Bergbau in Australien ein unglaublich kostspieliges Hobby oder Gewerbe, besonders wenn Sie kein australischer Staatsbürger sind. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie nach einer Opalmine Ausschau halten, die zum Kauf angeboten wird. Es ist weitaus einfacher, in der Opalmine eines anderen Menschen für die Mine zu bezahlen, als den Kauf einer eigenen Mine zu beantragen.

Selbst wenn Sie über die Mittel verfügen, um eine Opalmine zu besitzen, sind die Chancen, tatsächlich Anspruch auf die gesamte Mine zu erheben, gering. Es ist weitaus wahrscheinlicher, dass ein Prozentsatz der Opalmine als die gesamte Mine gekauft wird. Auf diese Weise können mehrere Personen einen bestimmten Prozentsatz der Mine besitzen, und als Mitbesitzer einer Opalmine können Sie anderen Bergleuten in Ihrem Anteil an der Mine eine Gebühr für Opal in Rechnung stellen!

Wie lange dauert es, bis sich Opal bildet?

Es dauert ungefähr 5-6 Millionen Jahre, bis sich der Opal gebildet hat. Und dieser Zeitrahmen gilt nur für ungefähr einen Zentimeter Opal. Stellen Sie sich also vor, wie lange es dauern würde, bis eine ganze Mine mit Opal gefüllt ist. Australien ist ein Ort mit mehr Opal als Sie sich vorstellen können.

Das liegt daran, dass Australien vor über 500 Millionen Jahren überwiegend von Meerwasser bedeckt war und die Wasserpartikel Kieselsäure enthielten, eine wesentliche Zutat für die Bildung von Opal. Die Kieselsäure befand sich in verschiedenen Arten von Sedimenten und füllte im Laufe der Zeit die Zwischenräume zwischen allen Gesteinen in Australien und erzeugte Opale über Opale im ganzen Land.

Mit einer relativ kurzen Opalabbausaison und den hohen Investitionskosten, die in Australien anfallen, würde man meinen, Australien wäre nicht die weltweit führende Opalquelle. Die Fülle ist jedoch nur ein weiteres magisches Merkmal des australischen Opals!

Stöbern Sie online in unserer umfangreichen Sammlung wunderschöner australischer Opale !

SHOP FÜR OPALE



Dieser Text wurde maschinell übersetzt. Original zeigen?

War dieser Artikel hilfreich?

2 Leute fanden diesen Artikel hilfreich

Bemerkungen

Opalplus

As of the 14th Jan 2020 over 18.6 million hectares were burnt in Australia ,and more each day.
Opal fields are mostly in the desert region and fires had a minimal effect on opal mining.
Fires are strong in areas of high vegetation growth that suffered the worst fires.
Most central areas have had a 5-year drought, so in desert areas there isn’t much to burn.
From December to March this year, there will be minimal opal Mining due to extreme hot weather conditions.
Opal miners and families take holidays this time of the year and leave the opal fields.
Late January we experienced monsoon like weather conditions in Northern Queensland and more rain expected so many fires are now under control, but the fire season still has few months to go.
Fires, smoke air pollution and now floods!
The Opal mining town Lightning Ridge in New South Wales, Australia, has had 95 mm rain in January, more rainfall than the last two years.
Many roads to Opal fields in Queensland are flooded and heavy rains expected.
Now 30th Jan and another heat wave hits southern states ,over 42 degress.

29th Jan 2020
Cathetinerubyred

What has happened to opal mining since the advent of the fires now sweeping Australia?

8th Jan 2020
A-Z Of Opals

A-Z Of Opals

A complete list of your favourite Opal from all over the world
19 Artikel
Did you know?

Did you know?

Check out our fascinating information and articles on all things amazing in the Opal world
40 Artikel
How To's

How To's

All of your favourite Opal How To's
18 Artikel
News

News

What's trending in the Opal Industry
41 Artikel
Opal Auctions  Verified Sellers

Opal Auctions Verified Sellers

Opal Auctions sellers who are approved as opal Verified Sellers
4 Artikel
Opal Information

Opal Information

Information about Opal and its colorful history
103 Artikel
Opal Stories

Opal Stories

Feel like reading a yarn or two?
6 Artikel
Technical Opal Information

Technical Opal Information

All there is to know about Opals including Black Opals, Ethiopian Opals & Boulder Opal
15 Artikel
Testimonials

Testimonials

Feedback from our VIP customers
5 Artikel