Wird bearbeitet...
715 CTS PINK OPAL ROUGH SLAB- WEST AUSTRALIA [VS6548]
715 CTS PINK OPAL ROUGH SLAB- WEST AUSTRALIA [VS6548]
Dieser Text wurde maschinell übersetzt. Original zeigen?

Gegenstand Information

Abmessungen (mm) 83 x 76 x 39mm
Gewicht (Karat) 715 Karat
Farben
Wird bearbeitet...

PINK OPAL FROM AUSTRALIA

ROUGH SLAB

This is a natural untreated specimen slab found in the Gascoyne region near Carnarvon in West Australia in 2011- previous to this only pink opal was from Peru. This material has various shades of pink with interesting white lines through some specimens.. These opals range from opaque to translucent.. This may be kept as a specimen cut into stones or made into a carving.We have taken the photo with the stone wet as this is how it will look polished.

This is what the West Australian mine dept says about Pink Opal

All weights and sizes are approximate.
<!—[if gte mso 9]><xml>

</xml><![endif]—>

Pink opal
‘Pink opal’ is a prospectors’ name applied to a different
variety of mookaite that outcrops as a persistent bed of
extremely bright pink opalized radiolarite near Binthalya.
At this site, pink opal is present as a dominant, horizontal
bed within zones of coloured porcellanites located beneath
a surface-brecciated zone in which angular fragments of
pink porcellanite have been cemented by iron and silica
solutions to produce an attractive pink breccia. The pink
zone beneath has already been tested by trial mining to
ascertain the extent and consistency of the pink, opalized
material.

Examination of pink opal thin sections has confirmed
the rock is radiolarite with a dominantly isotropic, finegrained
mineral composition. Although not verified by
XRD analysis, the pink opal’s physical and visible optical
properties suggest it is predominantly opaline silica,
having a lower bulk density than the locally porcellanized
mookaite material. Pink opal commonly shows liesegang
banding and often contains small vugs and fine fractures
infilled with microcrystalline quartz. Microscopic,
lustrous grains within the rock result from reflections of
granular quartz where it has infilled pores and replaced
radiolarian structures.
In a manner similar to the origin of mookaite, the resilicification
of the Windalia Radiolarite forming the pink
opal porcellanite has resulted in a visually attractive, bright
pink material displaying a high vitreous lustre. Pink opal
is extremely hard and brittle with a conchoidal fracture
. These properties allow pink opal
to take a high polish, making it suitable for the production
of colourful, polished tumbled stones, cabochons, and
other artworks .

ROSA OPAL AUS AUSTRALIEN

ROHE PLATTE

Dies ist ein natürliches unbehandeltes Exemplar, das 2011 in der Gascoyne-Region in der Nähe von Carnarvon in Westaustralien gefunden wurde - zuvor stammte nur dieser rosa Opal aus Peru. Dieses Material hat verschiedene Rosatöne mit interessanten weißen Linien durch einige Proben. Diese Opale reichen von undurchsichtig bis durchscheinend. Dies kann als Probe in Steine geschnitten oder zu einer Schnitzerei verarbeitet werden. Wir haben das Foto mit dem Stein nass gemacht So sieht es poliert aus.

Das sagt die westaustralische Minenabteilung über Pink Opal

Alle Gewichte und Größen sind ungefähr.
<! - [if gte mso 9]> <xml>

</ xml> <! [endif] ->

Rosafarbener Opal
'Pink Opal' ist ein Prospektorname, der auf einen anderen angewendet wird
Vielzahl von Mookait, die als hartnäckiges Bett aus auftaucht
extrem hellrosa opalisierter Radiolarit bei Binthalya.
An dieser Stelle ist rosa Opal als dominante, horizontale vorhanden
bett in zonen von farbigen porcellaniten darunter gelegen
eine oberflächenbrekzierte Zone, in der eckige Fragmente von
rosafarbener Porcellanit wurde mit Eisen und Kieselsäure zementiert
Lösungen für eine attraktive rosa Brekzie. Das pinke
Die Zone darunter wurde bereits durch Probeabbau getestet
Ermitteln Sie das Ausmaß und die Konsistenz der rosa, opalisierten
Material.

Die Untersuchung von rosa Opaldünnschnitten hat bestätigt
Das Gestein ist Radiolarit mit einer überwiegend isotropen, feinkörnigen Struktur
mineralische Zusammensetzung. Obwohl nicht durch verifiziert
XRD-Analyse, die physikalische und optische Sichtbarkeit des rosafarbenen Opals
Eigenschaften deuten darauf hin, dass es sich überwiegend um opaline Kieselsäure handelt,
mit einer geringeren Schüttdichte als die lokal porcellanisierten
Mookait-Material. Pink Opal zeigt häufig Liesegang
Streifenbildung und enthält oft kleine Vugs und feine Brüche
gefüllt mit mikrokristallinem Quarz. Mikroskopisch,
Glanzkörner im Gestein entstehen durch Reflexionen von
körnigen Quarz, wo es Poren gefüllt und ersetzt hat
radiologische Strukturen.
In ähnlicher Weise wie der Ursprung des Mookaits erfolgt die Resilifizierung
des Windalia Radiolarite, der das Rosa bildet
Opalporcellanit hat zu einem optisch attraktiven, hellen Ergebnis geführt
rosafarbenes Material mit hohem Glasglanz. Rosafarbener Opal
ist extrem hart und spröde mit einer Conchoidalfraktur
. Diese Eigenschaften ermöglichen rosa Opal
Hochglanzpolieren, damit es für die Produktion geeignet ist
aus bunten, polierten Trommelsteinen, Cabochons und
andere Kunstwerke.

Dieser Text wurde maschinell übersetzt. Original zeigen?
Sie haben nicht auf diese Auktion geboten.

Geschlossen

1 bid platziert

$107 socal777
Auf die Beobachtungsliste Stelle eine Frage * Alle Preise in USD

Prüfungsinformationen

Mit dem Programm Opal Sheriff können unsere Mitglieder eine Prüfung für jede Auktion anfordern, die von einer unabhängigen Gemologist , die die Richtigkeit der Artikelbeschreibung und der Bilder bewertet.

Preise & Details

Gebotserhöhung $1
Startgebot $107
Auktions-ID 481474
Beobachter 2 beobachten
Gesehen 2,101 mal
Startet 16th Oct 2020 11:20pm PDT
Endet 17th Oct 2020 6:34pm PDT

Transportversicherung

Anbieter Versand Transit
FedEx $29.00 10 Tage
Registered Shipping $15.00 21 Tage
Versandversicherung aller Anbieter $7.24 (Optional)

Über das Volcanicopals

Sie können auch mögen